PD Dr. phil. Marijana Erstić

Universität Siegen
Fakultät 1
Germanistik/Allgemeine Literaturwissenschaft
Hölderlinstr. 3, 57068 Siegen

erstic@germanistik.uni-siegen.de
Tel. +49 271 238 3322

Erstić, Marijana, PD Dr. phil., Studium der Germanistik, Italianistik und Kunstgeschichte in Zadar und Siegen. 2002-2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin in zwei Siegener DFG-Projekten über Macht-und Körperinszenierung in der italienischen Medienkultur. 2010-2016 Lecturer im Fach Germanistik und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Siegen. Derzeit Privatdozentin und Juniorprofessur-Vertretung an derselben Universität sowie Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Kroatistik. Promotion mit einer Arbeit über die Familien-Bilder in den Filmen Luchino Viscontis (Kristalliner Verfall ..., 2006, Studienpreis der Universität Siegen 2007, Publikation: Heidelberg 2008). Habilitation über Ein Jahrhundert der Verunsicherung: Medienkomparatistische Analysen (2016, Venia in der Allgemeinen Literaturwissenschaft, Publikation: Siegen 2017, PDF). Letzte Sammelbandveröffentlichungen: Opfer – Beute – Boten der Humanisierung. Zur künstlerischen Rezeption der Überlebensstrategien von Frauen im Bosnienkrieg und im Zweiten Weltkrieg (Bielefeld 2012) sowie Pasolini-Haneke. Filmische Ordnungen der Gewalt, Themenheft von Navigationen – Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaften, 1/2014.

 

Monographien

  • Ein Jahrhundert der Verunsicherung. Medienkomparatistische Analysen. Siegen: Universi 2017 [Reihe Medienwissenschaften, Bd. 12] (gefördert durch Gestu_S: Zentrum für Gender Studies Siegen). PDF
  • Kristalliner Verfall. Luchino Viscontis Familien-Bilder "al di là della fissità del quadro". Heidelberg: Winter 2008 [Reihe Siegen. Beiträge zur Literatur-, Sprach- und Medienwissenschaft, Bd. 157] (gefördert durch die Universität Siegen).

 

Herausgaben

  • Navigationen - Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaften. Jg. 14 (2014), H.1 (Themenheft Pasolini - Haneke. Filmische Ordnungen von Gewalt, gemeinsam mit Christina Natlacen, gefördert durch 'Universi' - Universitätsverlag Siegen, 'figs' - Forschungsinstitut für Geistes- und Sozialwissenschaften in Siegen und die Fakultät I der Universität Siegen). Onlineversion des Heftes
  • Opfer – Beute – Boten der Humanisierung? Zur künstlerischen Rezeption der Überlebensstrategien von Frauen im Bosnienkrieg und im Zweiten Weltkrieg (Akte der Tagung Frauen im Krieg, Siegen 2010). Bielefeld: Transcript 2012 (gemeinsam mit Slavija Kabić und Britta Künkel, gefördert durch Gestu_S: Zentrum für Gender Studies Siegen und die Gleichstellungskommission der Universität Siegen). Inhalt und Leseprobe
  • Körper in Bewegung. Modelle und Impulse der italienischen Avantgarde. Bielefeld: Transcript: 2009 (gemeinsam mit Walburga Hülk und Gregor Schuhen, Publikation entstanden im Rahmen des DFG-Projektes).
  • Spektrum reloaded. Siegener Romanistik im Wandel. Siegen: Universi 2009 (gemeinsam mit Gregor Schuhen und Tanja Schwan, Publikation entstanden im Rahmen des DFG-Projektes).
  • Gesichtsdetektionen in den Medien des zwanzigsten Jahrhunderts. Siegen: Universi: 2006 (gemeinsam mit Wolfgang Beilenhoff, Walburga Hülk und Klaus Kreimeier, Publikation entstanden im Rahmen des DFG-Projektes).
  • Avantgarde – Medien – Perfor­ma­tivität. Inszenierungs- und Wahrnehmungsmuster zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Bie­le­feld: Transcript 2005 (gemeinsam mit Gregor Schuhen und Tanja Schwan, Publikation entstanden im Rahmen des DFG-Projektes) [Medienumbrüche, Bd. 7].
  • Europa erlesen: Rijeka/Fiume. Klagenfurt: Wieser (in Druckvorbereitung).
  • Europa erlesen: Zagreb. Klagenfurt: Wieser 2001 (mit diversen literarischen Übersetzungen aus dem Kroatischen ins Deutsche).

 

Zeitschriftenbeiträge (Auswahl)

  • Der Tod des Autors? Thomas Manns 'Buddenbrooks' (in Druckvorbereitung).
  • Das Jahr Null irgendwo in Berlin. Das (Trümmer-)Pathos bei Rossellini, Lamprecht, Kluge (in Druckvorbereitung).
  • Das 20. Jahrhundert als ein Jahrhundert der Verunsicherung. Diagnostik einer Verfasstheit (in Text, Bild, Film). In: Diagonal. Zeitschrift der Universität Siegen. (2017), H. 38.
  • Der 'Betrachter [..] in der Mitte des Bildes' oder: Simultaneität in analogen und digitalen Medien. Am Beispiel von Anton Giulio Bragaglias 'Thaïs' (1916) und Martin Scorseses 'Hugo'/'Hugo Cabret' (2011). In: Comparatio. Zeitschrift für Vergleichende Literaturwissenschaft. Bd. 9 (2017), H. 1, S. 115-126.
  • Vielfalt in einem deutschsprachigen 'Dalmatien'-Narrativ. Der Roman 'Olivas Garten' (2013) von Alida Bremer. In: Diagonal. Zeitschrift der Universität Siegen. H. 37 (2016), S. 45-52.
  • Feste in den Filmen Luchino Viscontis. 'Il Gattopardo' und sein Gegenstück 'La caduta degli dei'. In Zibaldone. Zeitschrift für italienische Kultur der Gegenwart. Nr. 59 (2015), S. 117-130.

 

Anderssprachige Aufsätze (Auswahl)

  • Od Krleže do nagrađenih mladih znanstvenika. Devet godina Njemačkog društva za kroatistiku ("Von Krleža bis zu den Preisen für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Neun Jahre der Deutschen Gesellschaft für Kroatistik"). In: Marin Sopta/Tanja Trošelj (Hrsg.): Drugi hrvatski iseljenički kongres. Zbornik radova (Sammelband des Zweiten kroatischen Migrantenkongresses) (Kroatisch im Original, in Druck).
  • Dubrovnik između idile i pogibije. Slike 'grada' u njemačkim medijima početkom 90-ih godina 20. stoljeća ("Dubrovnik zwischen Idyll und Katastrophe. Bilder der Stadt in den deutschen Medien zu Beginn der 1990er Jahre"). In: Irena Kraševac (Hrsg.): Zbornik Drugoga kongresa hrvatskih povjesničara umjetnosti. (Arbeiten des zweiten kroatischen Kunsthistorikerkongresses), Zagreb: IPU (2007), S. 279-287 (Kroatisch im Original).
  • Bildwissenschaft' kao prigoda? Aby Moritz Warburgova taksonomija likovnog izraza ("Bildwissenschaft' als Chance. Aby Moritz Warburgs Taksonomie des visuellen Ausdrucks"). In: Pavo Barišić (Hrsg.): Prvi kongres hrvatskih znanstvenika iz zemlje i inozemstva. Zbornik (Arbeiten des ersten Kongresses kroatischer Wissenschaftler aus dem In- und Ausland). Zagreb: Ministarstvo znanosti, obrazovanja i športa (2006), S. 494-500 (Kroatisch im Original).