Milica Sabo, M.A.

Institut für Slawistik
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Ernst-Abbe-Platz 8
07743 Jena

Tel. +49 3641 944 728

Dr. Milica Sabo promovierte 2015 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Fach Auslandsgermanistik DaF/DaZ zum Thema: „Universalkonzepte im Fremdsprachenunterricht – eine qualitative Studie sprachenübergreifender Lehr-Lernprinzipien“. Das Kroatische als Fremdsprache an den deutschen Hochschulen hat sie unter dem Gesichtspunkt der universalen Lehrprinzipien als Beispielstudie in ihrer Arbeit unter die Lupe genommen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sprachlehrforschung, empirische Forschungsmethodologie. Spracherwerb und Mehrsprachigkeit.